Letzter Artikel im Detail

FireFox ab 38.0.1 mit Kopierschutz - DRM Deaktivieren bzw. löschen



Wer aufgrund der häufigen Sicherheitslücken den Adobe Flashplayer nicht Installiert hat wird bemerkt haben das dennoch zb. Youtube Videos gehen. Früher war der Flashplayer nötig um Clips abspielen zu können doch seit HTML5 ist das nicht mehr der fall. Seither ist es möglich auch ohne Adobe Videos abzuspielen. Es lassen sich aber auch Kopiergeschützte Werke abspielen dafür war FireFox bislang jedoch nicht ausgelegt. Andere Browsers konnten es bereits, um den Anschluss nicht zuverpassen hat Mozilla sich nun auch für entschieden, das Problem:
FireFox ist ein Open Source Projekt, das hat vorallem den vorteil das schnell Fehler gefunden und behoben werden können. Der Code für den Kopierschutz darf aber nicht öffentlich gemacht werden. Man könnte sagen es hat in FireFox seine eigene kleine ecke, abgeschottet vom eigtl. freien Code.

Wem das ein Dorn im Auge ist und keine Videos anschaut die auf DRM setzen, kann den Kopierschutz deaktivieren bzw. aus FireFox verbannen.

Schimpfen tut es sich: Primetime Content Decryption Module hergestellt von Adobe Systems
Zusehen bei:
Extras > Add-ons > Plugins
Zwar kann es dort Deaktiviert werden doch verbleibt es witerhin in FireFox.

DRM von Adobe deinstallieren:
Extras > Einstellung > Inhalt
Dort das häkchen entfernen bei „Inhalte mit DRM-Kopierschutz“
Fertig! Es wird dann direkt gelöscht und bei Plugin nicht mehr aufgeführt.

Autor: [GAU]Creep
Veröffentlicht am 15.05.2015 um 14:05 Uhr, dieser Artikel wurde 1455 Mal gelesen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen

Um ein Kommentar schreiben zu können musst du dich einlogen.

Login

 E-Mail:
 Passwort:


Partnerseiten

BF-Games.Net

TAGAP.net
Chip.de TML-Studios.de


Statistik

 Gäste Online: 18
 Mitglieder Online: 1
 Mitglieder: 13657
 Forum Mitglieder: 134
 Besucher Heute: 357
 Besucher Gestern: 449
 Besucher Gesamt: 962725
 Files: 2625 (350,4 GB)


Mitglieder Online

SP.RyanCooper